Waldorf Frommer versendet Abmahnungen wegen illegalen Tauschbörsenangebot – „Girl on Fire“ (Album) – Alicia Keys

Posted on 25. April 2013

Illegales Tauschbörsenangebot über Ihren Internetanschluss

Derzeit versendet die Münchner Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Sony Music Entertainment Germany GmbH Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an geschützten Musikwerken in Tauschbörsen.

Im konkreten Fall wird die illegale Verbreitung des Musikalbums „Girl on Fire“ der Künstlerin Alicia Keys abgemahnt. Dem Abmahnschreiben ist ein Ermittlungsdatensatz, ein Gerichtsbeschluss des Landgerichts München I, eine Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie ein Überweisungsträger beigefügt. Die geforderte Geldsumme von 956,00 EUR setzt sich aus dem Schadensersatz und den Rechtsanwaltskosten zusammen.

Den Abgemahnten ist zu empfehlen, die Unterlassungserklärung in der vorgelegten Form nicht zu unterzeichnen, da sie vor Gericht als Schuldeingeständnis gewertet werden kann und zudem für den Abgemahnten ungünstige Formulierungen enthält.

Auch sollte die geforderte Summe nicht ohne eine anwaltliche Prüfung gezahlt werden. Oftmals können die Forderungen mit anwaltlicher Hilfe ganz oder teilweise abgewehrt werden.

Wurden Sie auch abgemahnt? Lesen Sie jetzt „Alles was Sie über Filesharing Abmahnungen wissen müssen!“

Tags: , , , , , , , , , ,

Comments are closed.