Waldorf Frommer: Abmahnung wg. Download von „Sons of Anarchy (Staffel 6)

Posted on 15. Januar 2014

Die Kanzlei Waldorf Frommer mahnt erneut wegen des Downloads der Serie „Sons of Anarchy“ in Filesharing-Netzwerken im Auftrag der Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH ab.

Den Empfängern der aktuellen, uns vorliegenden Abmahnschreiben wird vorgeworfen, diverse Folgen der sechsten Staffel in einer Internet-Tauschbörse heruntergeladen und damit illegal öffentlich gemacht zu haben. Wie in den anderen uns vorliegenden Fällen zuvor – Gegenstand der Auseinandersetzungen in der Vergangenheit waren Folgen anderer Staffeln von „Sons of Anarchy“ – sollen die Abgemahnten auch in diesem Fall eine vorgefertigte Unterlassungserklärung abgeben und einen pauschalen Vergleichsbetrag zahlen.

Wurden Sie in gleicher oder ähnlicher Angelegenheit abgemahnt, raten wir Ihnen dringend davon ab, die beigelegte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. In der Regel enthält sie nachteilige Formulierungen für den Abgemahnten und kann daher vor Gericht als Schuldeingeständnis gewertet werden.

Auch sollten Sie die geforderte pauschale Vergleichssumme nicht überstürzt, ohne anwaltliche Beratung begleichen: Oft können die Forderungen mit Hilfe eines Anwaltes ganz oder teilweise abgewehrt werden.

Wurden Sie auch abgemahnt? Lesen Sie jetzt „Alles was Sie über Filesharing-Abmahnungen wissen müssen!“

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Comments are closed.