TaylorWessing: Markenrechtliche Abmahnung im Auftrag der FC Bayern München AG

Posted on Juni 17, 2013

Die Rechtsanwaltskanzlei TaylorWessing versendet im Auftrag der FC Bayern München AG eine Abmahnung wegen der angeblichen Markenrechtsverletzung durch Produktpiraterie.

Abgemahnt wird der Vertrieb von gefälschten T-Shirts über das Verkaufsportal eBay, die mit geschützten Marken der FC Bayern München AG gekennzeichnet sind. Die Anwälte der Kanzlei TaylorWessing fordern den Adressaten des Abmahnschreibens dazu auf, eine Unterlassungserklärung abzugeben sowie die Anwaltskosten in Höhe von 1.359,80 EUR zu übernehmen. Das Schreiben  beeinhaltet eine bereits vorformulierte Unterlassungserklärung.

Grundsätzlich empfehlen wir, die vorgefertigte Unterlassungserklärung nicht zu unterschreiben, da sie ungünstige Formulierungen für den Abgemahnten enthält und vor Gericht als Schuldeingeständnis gewertet werden kann.

Zudem sollte die geforderte Summe nicht unbedacht, ohne eine anwaltliche Prüfung gezahlt werden. Häufig können die Forderungen durch anwaltliches Zutun ganz oder teilweise abgewendet werden.

Tags: , , , , , , ,

Comments are closed.