Rechtsanwälte Sandhage GbR – Wettbewerbsrechtliche Abmahnung im Auftrag von Michael Piotr Konatowski e.K. – Verstoß gegen EnVKV

Posted on 17. Juni 2013

Rechtsanwalt Sandhage versendet im Auftrag von Herrn Michael Piotr Konatowski  e.K. eine Abmahnung wegen angeblichen Wettbewerbsverstößen in einem Onlineshop. Michael Piotr Konatowski ist selbst Betreiber des Onlineshops www.pk-shop24.de und vertreibt darüber Lampen und Leuchtmittel.

Dem Adressaten des Abmahnschreibens wird vorgeworfen, auf der Verkaufsplattform eBay Artikel anzubieten, ohne dabei die vom Gesetzgeber geforderten Angaben zur Energieeffiziens der Leuchtmittel zu machen. Rechtsanwalt Sandhage fordert den Abgemahnten auf, eine Unterlassungserklärung abzugeben sowie einen pauschalen Vergleichsbetrag in Höhe von 911,80 EUR zu überweisen. Das Schreiben beinhaltet eine bereits vorgefertigte Unterlassungserklärung.

Grundsätzlich raten wir davon ab, eine vorformulierte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen, da diese unvorteilhafte Formulierungen für den Abgemahnten enthält und vor Gericht als Schuldeingeständnis gewertet werden kann.

Des Weiteren sollte die verlangte Vergleichssumme nicht voreilig, ohne eine anwaltliche Prüfung gezahlt werden. Oftmals können die Forderungen ganz oder teilweise abgewendet werden.

Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gern.

Tags: , , , , , , ,

Comments are closed.