React Germany: Abmahnung wegen Markenrechtsverletzung an dem Zeichen „TIMBERLAND“

Posted on Juni 17, 2013

Die Rechtsanwaltskanzlei React Germany versendet im Auftrag des Unternehmens TIMBERLAND eine Abmahnung wegen angeblicher Markenrechtsverletzung.

Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, durch die versuchte Einfuhr eines Plagiats mit der Bezeichnung „TIMBERLAND“ die Rechte des Unternehmens verletzt zu haben. Die Kanzlei React Germany  fordert den Adressaten des Abmahnschreibens auf, Auskünfte über Einzelheiten des Kaufs, der Bestellung und der Abwicklung zu erteilen. Des Weiteren fordert sie zur Rechnungslegung und Erstattung der Kosten des Zollverfahrens auf.

Auf Basis der erteilten Auskünfte werde anschließend in einem weiteren Schreiben Schadensersatz gefordert.

Wir raten dringend davon ab, die Kosten des Zollverfahrens vorschnell, ohne anwaltliche Prüfung zu zahlen. Oftmals können die Forderungen durch anwaltliche Hilfe ganz oder teilweise abgewehrt werden.

Empfängern derartiger Abmahnungen bieten wir eine kostenlose telefonische Ersteinschätzung Ihres konkreten Falles.

Tags: , , , , ,

Comments are closed.