pixel.Law Rechtsanwälte: Abmahnung wegen unterlassener Urheberkennzeichnung von Bildmaterial im Internet

Posted on Juni 3, 2013

Die Rechtsanwaltskanzlei pixel.Law Rechtsanwälte versendet im Auftrag der Fotografin Gabi Schmidt eine Abmahnung wegen angeblich unterlassener Urheberkennzeichnung und unberechtigter Veröffentlichung ihres Bildmaterials im Internet.

Die pixel.Law Rechtsanwälte fordern den Abgemahnten auf, eine Unterlassungserklärung, die dem Abmahnschreiben beigelegt wurde, abzugeben und einen pauschalen Vergleichsbetrag zu zahlen.

Wir empfehlen grundsätzlich, die vorgefertigte Unterlassungserklärung nicht zu unterschreiben, denn diese enthält ungünstige Formulierungen für den Abgemahnten und wird sehr oft vor Gericht als Schuldeingeständnis gewertet.

Auch sollte die geforderte Vergleichssumme nicht ohne anwaltliche Prüfung gezahlt werden. Oft können die Forderungen ganz oder teilweise abgewendet werden.

 

Tags: , , , , , ,

Comments are closed.