Getty Images: Neue Abmahnung wg. unberechtigter Nutzung von Getty Images Fotos

Posted on Januar 21, 2014

Erneut versendet die Bildagentur Getty Images eine Abmahnung für die vermeintlich unberechtigte Nutzung von Fotos, dessen ausschließliche Nutzungs- und Verwertungsrechte die Bildagentur angeblich inne hat.

In dem uns vorliegendem Fall wird dem Empfänger des Rechnungsschreibens vorgeworfen, Fotos von Getty Images zur Gestaltung seiner Webseite unlizensiert verwendetet zu haben.

Der Adressat des Abmahnschreibens wird dazu aufgefordert, einen Beweis zu erbringen, dass er die Nutzungsrechte entweder selbst oder über Dritte erworben hat. Wurden die Fotos unlizensiert verwendet, müssen sie von der Webseite des Rechnungsempfängers laut Schreiben umgehend entfernt werden und dürfen auch in Zukunft nicht mehr verwendet werden. Für die unlizensierte Nutzung der betreffenden Fotos berechnet Getty Images in dem aktuellen Fall einen Gesamtbetrag von 1.230,00 EUR.

Die Verwendung von unlizensierten Fotos für die eigene Website im Internet stellt zwar grundsätzlich eine Urheberrechtsverletzung dar. Es ist jedoch keineswegs belegt, dass Getty Images überhaupt legitimiert ist, den behaupteten Anspruch geltend zu machen. Dies würde voraussetzen, dass Getty Images Inhaberin eines ausschließlichen Nutzungsrechts an den Fotos ist. In diesem Fall hätte Getty Images eine ordnungsgemäße Bevollmächtigung durch den Urheber nachzuweisen.

Trotzdem sollte die Angelegenheit ernst genommen werden. Zur Sicherheit ist zu empfehlen, das betreffende Foto zu entfernen.

Außerdem sollte ein Anwalt zu Rate gezogen werden. Forderungen können mit anwaltlicher Hilfe meist ganz oder zumindest teilweise abgewehrt werden.

 

Tags: , , , , , , , , ,

Comments are closed.