Abmahnungen durch Sievers & Coll. Rechtsanwälte im Auftrag des Fotografen Preidel wegen unberechtigter Bildnutzung

Posted on 30. April 2012

Uns wurde eine Abmahnung der Kanzlei Sievers und Kollegen im Auftrag eines Herrn Preidel vorgelegt.

Abgemahnt wird die unberechtigte Nutzung von Fotos , hauptsächlich von einfachen Nahrungsmitteln, die auf der Webseite www.kochbuchfotos.de veröffentlicht wurden, einer Plattform für die nichtkommerzielle Nutzung von Rezeptfotos. Zumeist sind die Fotos für die private Nutzung freigegeben, eine kommerzielle Nutzung ist hingegen nicht gestattet. Solche Unternehmer, welche die Einschränkung der Nutzungsrechte übersehen, werden kostenpflichtig abgemahnt.

Verlangt wird in der Abmahnung die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Erteilung von Auskunft zur Berechnung des Schadensersatzanspruchs. Wird die Unterlassungserklärung nicht abgegeben, muss mit einer einstweiligen Verfügung gerechnet werden. Aus diesem Grund sollte die Abmahnung unbedingt ernst genommen und die darin gesetzten Fristen beachtet werden.

Aufgrund der in der beigefügten Unterlassungserklärung enthaltenen ungünstigen Formulierungen aus Sicht des Abgemahnten wird davon abgeraten, die Unterlassungserklärung in dieser Form zu unterzeichnen oder ungeprüft den geforderten Betrag zu erstatten.

Tags: , , ,

Comments are closed.